Connect with us

Notarielle Beglaubigung erforderlich für Mac-Anwendungen, die mit neuen Entwickler-IDs ab macOS 10.14.5 erstellt wurden.

Notarielle Beglaubigung erforderlich für Mac-Anwendungen, die mit neuen Entwickler-IDs ab macOS 10.14.5 erstellt wurden.

Mac

Notarielle Beglaubigung erforderlich für Mac-Anwendungen, die mit neuen Entwickler-IDs ab macOS 10.14.5 erstellt wurden.

Apple hat heute eine aktualisierte Entwicklerdokumentation veröffentlicht, die die Entwickler darüber informiert, dass ab macOS 10.14.5 jede neue Software, die mit einer neuen Entwickler-ID ausgeliefert wird, beglaubigt werden muss, um ausgeführt werden zu können.

Apple plant, die Beurkundung in Zukunft zu einer Standardanforderung für alle Softwareprodukte zu machen.
Ab macOS 10.14.5 müssen alle neuen oder aktualisierten Kernel-Erweiterungen und alle Software von Entwicklern, die neu sind, bis hin zur Verteilung mit Developer ID beglaubigt werden, um ausgeführt zu werden. Notarisierung ist ein neues Konzept, das in macOS Mojave für Anwendungen eingeführt wurde, die außerhalb des Mac App Store verteilt werden, um Benutzer vor bösartigen Mac-Anwendungen zu schützen.

Mac-Anwendungsentwicklern wird empfohlen, ihre Anwendungen bei Apple zur Beglaubigung einzureichen, und eine von Apple beglaubigte Anwendung enthält einen optimierten Gatekeeper-Dialog, um den Benutzern zu versichern, dass es sich bei einer Anwendung nicht um bekannte Malware handelt.

Apple stellt vertrauenswürdigen Entwicklern, die nicht im Mac App Store arbeiten, Entwickler-IDs zur Verfügung, die erforderlich sind, damit die Gatekeeper-Funktion auf MacOS nicht im Mac App Store enthaltene Anwendungen ohne zusätzliche Warnungen installieren kann, aber die Beglaubigung geht einen Schritt weiter.

Mit der neuen Anforderung in macOS 10.14.5 müssen Entwickler, die neu in der Distribution von Mac-Anwendungen mit einer Developer-ID sind, den Beglaubigungsprozess durchlaufen, damit ihre Anwendungen auf dem Mac funktionieren.

Apple Ende letzten Jahres sagte, dass es damit beginnen würde, den Notarstatus ab Frühjahr 2019 „prominenter“ hervorzuheben, und macOS 10.14.5 ist anscheinend das Update, bei dem dies beginnen wird.

Der Beurkundungsprozess ist für Nicht-Mac-App Store-Anwendungen konzipiert und ist nicht erforderlich für diejenigen, die im Mac App Store eingereicht werden. Weitere Informationen zur Beurkundung finden Sie auf der Apple Entwicklerseite.

Continue Reading
You may also like...
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Mac

To Top