Connect with us

Apple startet zweite Beta von iOS 12.3 mit neuer TV-App für Entwickler

Apple startet zweite Beta von iOS 12.3 mit neuer TV-App für Entwickler

News

Apple startet zweite Beta von iOS 12.3 mit neuer TV-App für Entwickler

Apple hat heute die zweite Beta eines kommenden iOS 12.3-Updates für Entwickler gesetzt, anderthalb Wochen nach der Veröffentlichung der ersten Beta und zwei Wochen nach dem Start von iOS 12.2, einem Update, das Apple News+, neue Animoji und mehr einführte.

Registrierte Entwickler können die neue iOS 12.3 beta aus dem Apple Developer Center herunterladen oder over-the-air, sobald das richtige Konfigurationsprofil aus dem Developer Center installiert wurde.

iOS 12.3 und tvOS 12.3 stellen eine neue Version der TV-App von Apple vor, die mit einem neuen Look und neuen Funktionen aktualisiert wurde.

In der neuen TV-App sind Watch Now und Up Next immer noch an vorderster Front, um den Überblick zu behalten, was Sie gerade sehen, aber es gibt eine neue maschinell lernbasierte Empfehlungsmaschine, die Inhalte basierend auf dem, was Sie gerne sehen, vorschlägt.

Die Benutzeroberfläche der App wurde mit Abschnitten für Filme, Fernsehsendungen, Sport- und Kinderinhalte optimiert, und unter iOS gibt es eine separate untere Leiste für die Optionen Bibliothek, Suche und Jetzt ansehen.

In der TV-App gibt es eine neue Funktion „Kanäle“, die eine der wichtigsten neuen Komponenten ist. Kanäle sind Abonnementdienste, für die Sie sich anmelden und innerhalb der TV-App ansehen können, ohne eine andere App öffnen zu müssen.

Wenn Sie also beispielsweise auf eine Sendung stoßen, die Sie auf Ihrem iPhone oder Apple TV sehen möchten, die auf Showtime läuft, können Sie direkt in der TV-App auf Showtime tippen, um sie zu abonnieren, und dann können Sie diese Sendung ansehen, ohne die App zu verlassen.

Einige der neuen Kanäle, die unterstützt werden, sind CBS All Access, Starz, Showtime, HBO, Nickelodeon, Mubi, The History Channel Vault und Comedy Central Now. Während der Beta können Benutzer jedoch Showtime, Starz, Smithsonian und Tastemade abonnieren.

Sie erhalten weiterhin Empfehlungen für Inhalte von Diensten, die nicht Teil von Channels sind, Sie müssen nur Nicht-Kanal-Inhalte in einer Drittanbieter-App ansehen. Wenn Apple im Herbst dieses Jahres seinen Apple TV+ Service vorstellt, werden alle originalen TV-Shows und Filme des Unternehmens in der TV-App verfügbar sein.

iOS 12.3 wird in den nächsten Wochen vor dem Start im Mai, dem Monat, in dem Apple sagte, dass die neue TV-App veröffentlicht wird, im Beta-Test sein.

Continue Reading
You may also like...
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in News

To Top