Connect with us

TweetDeck für Mac sollte nach dem letzten Update seltener abstürzen.

TweetDeck für Mac sollte nach dem letzten Update seltener abstürzen.

Mac

TweetDeck für Mac sollte nach dem letzten Update seltener abstürzen.

TweetDeck für Mac wurde mit Backend-Verbesserungen aktualisiert, die die Stabilität der App „deutlich verbessern“ sollen. Dies beinhaltet eine Lösung für ein schwerwiegendes Absturzproblem, von dem viele Benutzer betroffen waren, darunter einige unserer Editoren.

Die vollständigen Versionshinweise für Version 3.11:- Diese Version ersetzt die alte WebView-Implementierung durch eine moderne, die auf WKWebView basiert. Aufgrund dieser Änderung ist die minimal unterstützte macOS-Version nun 10.10 (Yosemite).

– Der Speicherverbrauch wurde deutlich reduziert.

– Behebt die Möglichkeit, Twitter-Accounts über Teams zu verknüpfen.

– Behebt einen schweren Absturz, der viele Menschen getroffen hat. Das letzte TweetDeck for Mac-Update im Januar versprach ebenfalls, „viele Abstürze zu beheben“, aber die App schloss sich dennoch gelegentlich unerwartet in unserem eigenen Gebrauch, so dass das Update dieser Woche hoffentlich an sein Wort hält.

Twitter kaufte TweetDeck bereits 2011 und vernachlässigte die Mac-App mehrere Jahre lang weitgehend. Leider ist es die einzige Desktop-App, die das kontinuierliche Streaming von Tweets unterstützt, da Twitter im vergangenen Jahr neue Einschränkungen für Drittanbieter-Apps eingeführt hat.

TweetDeck für Mac kann über die Mac App Store.Tags aktualisiert werden: Twitter, Twitter, TweetDeck

Continue Reading
You may also like...
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Mac

To Top