Connect with us

Apple beendet die Signierung von iOS 12.1.2 nach der Veröffentlichung von iOS 12.1.3.

Apple beendet die Signierung von iOS 12.1.2 nach der Veröffentlichung von iOS 12.1.3.

iOS

Apple beendet die Signierung von iOS 12.1.2 nach der Veröffentlichung von iOS 12.1.3.

Nach der Veröffentlichung von iOS 12.1.3 am 22. Januar hat Apple die Unterzeichnung von iOS 12.1.2, der früheren Version von iOS, die den Verbrauchern zur Verfügung stand, eingestellt.

Besitzer von iPhone, iPad und iPod touch, die auf iOS 12.1.3 aktualisiert haben, können nicht mehr auf iOS 12.1.2 umsteigen. iOS 12.1.3, das für alle iOS-Geräte verfügbar ist, die iOS 12 ausführen können, war ein kleines Bugfix-Update, das Probleme mit dem HomePod, iPad Pro, CarPlay, Nachrichten und mehr bearbeitete.

Apple stellt routinemäßig die Signierung älterer Versionen von Software-Updates ein, nachdem neue Versionen auf den Markt kommen, um Kunden zu ermutigen, ihre Betriebssysteme auf dem neuesten Stand zu halten. iOS 12.1.3 ist nun die einzige Version von iOS, die auf iPhones und iPads installiert werden kann, aber Entwickler und öffentliche Betatester können iOS 12.2 herunterladen, ein großes Update, das derzeit im Beta-Test ist.

Apple wird auch bald iOS 12.1.4 veröffentlichen, um einen großen FaceTime Datenschutzfehler zu beheben.

Continue Reading
You may also like...
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in iOS

To Top