Connect with us

iOS Welt

Zweite öffentliche Beta von iOS 12.2 erscheint heute

Zweite öffentliche Beta von iOS 12.2 erscheint heute

News

Zweite öffentliche Beta von iOS 12.2 erscheint heute

Apple plant heute, die zweite Beta eines kommenden iOS 12.2-Updates für seine öffentliche Beta-Testgruppe freizugeben, einen Tag nach dem Einsatz der zweiten Beta für Entwickler und eine Woche nach der Veröffentlichung der ersten öffentlichen Beta.

Beta-Tester, die sich dem Beta-Testprogramm von Apple angeschlossen haben, erhalten das Beta-Update iOS 12.2 over-the-air, nachdem sie das entsprechende Zertifikat auf einem iOS-Gerät installiert haben. Das Update wird gegen 10:00 Uhr Pacific Time oder 13:00 Uhr Eastern Time verfügbar sein.

Diejenigen, die die neue Beta herunterladen möchten, können dies tun, nachdem sie sich für das Beta-Programm angemeldet haben, das Zugang zu iOS, macOS und tvOS betas bietet.

Das Update iOS 12.2 erweitert Apple News erstmals nach Kanada, so dass kanadische iPhone- und iPad-Nutzer auf Nachrichten in Englisch, Französisch oder beidem zugreifen können. Es führt die Infrastruktur für AirPlay 2 und HomeKit auf Fernsehern von Drittanbietern ein, was Anfang Januar angekündigt wurde.

Die TV-Fernbedienung im Kontrollzentrum wurde neu gestaltet, um die volle Funktionalität eines iPhones zu nutzen, und es gibt Optimierungen an der Wallet-App mit einer verfeinerten Benutzeroberfläche und einem neuen Look für Apple Pay Cash. Änderungen an Safari mit Warnungen vor ungesicherten Websites und neuen Suchpfeilen wurden vorgenommen, und es gibt jetzt eine Einstellung, um die Ausfallzeit für Apps von Tag zu Tag festzulegen.

Apple verbessert die Privatsphäre von Safari in iOS 12.2 durch einen neuen Motion & Orientation-Schalter, der sich unter Einstellungen –> Safari –> Datenschutz & Sicherheit befindet und standardmäßig deaktiviert ist. Die Einstellung muss aktiviert sein, damit Websites Inhalte anzeigen können, die auf Bewegungsdaten von Beschleunigungssensor und Gyroskop auf dem iPhone und iPad basieren.

Es gibt neue Animoji im zweiten iOS 12.2 beta, darunter ein Wildschwein, ein Hai, eine Giraffe und eine Eule. Animoji kann in den Messages und FaceTime Apps verwendet werden. Für einige AT&T-Anwender gibt es ein neues „5G E“-Symbol für das Mobilfunksignal, das das Standard-LTE-Symbol ersetzt. Dies ist ein wenig irreführend von AT&T, da das iPhone 5G nicht unterstützt, noch ist das Netzwerk, das AT&T 5G E tatsächlich 5G nennt. Stattdessen handelt es sich um eine aktualisierte Version von LTE, mit weiteren Informationen hier.

Eine vollständige Liste der neuen Funktionsänderungen, die wir in iOS 12.2 gefunden haben, finden Sie in unserem iOS 12.2 Leckerbissen-Post. iOS 12.2 bestätigt Apples Pläne, AirPods der zweiten Generation mit „Hey Siri“-Unterstützung zu veröffentlichen, dank eines versteckten AirPods-Setup-Screens in der Beta. Die Aufnahme der AirPods-Setup-Option in die Beta zeigt, dass Apple möglicherweise plant, neue AirPods zu veröffentlichen, wenn iOS 12.2 veröffentlicht wird.

Das Update enthält auch Hinweise auf einen kommenden Apple News Abonnementdienst, der Apple News einen texturähnlichen kostenpflichtigen Zeitschriftendienst anbieten könnte.

Das iOS 12.2-Update wird voraussichtlich im Laufe des nächsten Monats mehrere Runden von Beta-Tests durchlaufen, bevor es an die Öffentlichkeit geht.

Continue Reading
You may also like...
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in News

To Top