Connect with us

2018 MacBook Air’s FaceTime HD Kamera Qualitätsproblem

2018 MacBook Air's FaceTime HD Kamera Qualitätsproblem

Mac

2018 MacBook Air’s FaceTime HD Kamera Qualitätsproblem

Nach der Markteinführung des MacBook Air im Jahr 2018 begannen Beschwerden über die 720p FaceTime HD-Kamera des Geräts aufzutauchen, wobei die Benutzer der Meinung waren, dass sie deutlich schlechter war als die FaceTime Kameras anderer MacBook-Geräte, einschließlich des MacBook Pro 2018 und der vorherigen Generation des MacBook Air.

Alle 720p-Kameras sind ziemlich schlecht in der Qualität im Vergleich zu den FaceTime-Kameras, die wir in iPhones und iPads bekommen, also glaubten wir zunächst, dass diese Beschwerden von Leuten kommen, die einfach mehr von einem 2018er Gerät erwarten.

Angesichts der Vielzahl von Beschwerden entschied sich MacRumors jedoch, einige Untersuchungen durchzuführen und stellte fest, dass die 720p FaceTime HD-Kamera im MacBook Air 2018 tatsächlich schlechter zu sein scheint als die FaceTime HD-Kamera in einigen anderen Modellen, insbesondere im MacBook Air 2015. 2018 MacBook Air vs. ältere MacBook Air

Im Vergleich zum MacBook Air 2015 ist die FaceTime HD-Kamera im MacBook Air 2018 deutlich schlechter. Es ist dunkler, körniger und von geringerer Qualität. Um es klar zu sagen, keine der beiden Kameras ist gut, weil wir hier über 720p-Video sprechen, aber es gibt einen sichtbaren Unterschied in den Nebeneinander-Fotos. 2018 MacBook Air links, 2015 MacBook Air rechts Gerade habe ich meine neue Macbook Air 2018 Edition erhalten. Leider habe ich nicht genug recherchiert und war von den Kameraproblemen sehr überrascht. Zum Vergleich Macbook Air 2013 vs. Macbook Air 2018 Fotos bei gleichem Innenlicht. Ich hoffe wirklich, dass dies nicht die erwartete Qualität ist.@AppleSupport @MacRumors pic.twitter.com/hYsacjcogk? Boris Nikolai Konrad (@borisnkonrad) 10. Januar 2019 2018 MacBook Air vs. 2018 MacBook Pro

Die FaceTime HD-Kamera des MacBook Air 2018 ist eigentlich ziemlich ähnlich wie die FaceTime HD-Kamera im MacBook Pro 2018. Es gibt wenig Unterschied, den wir in Vergleichsbildern gesehen haben, was darauf hindeutet, dass die beiden Maschinen ähnliche Kameras verwenden, von denen keine besonders gut ist. 720p Kameraqualität

Die FaceTime HD-Kamera, die Apple im MacBook Air 2018 verwendet, ist viel schlechter als die Kameras auf modernen iPhones und iPads, und die Qualität wurde seit Jahren nicht mehr erhöht, was das eigentliche Problem ist.

FaceTime-Streaming ist auf 720p beschränkt, aber wir verwenden unsere Frontkameras für andere Zwecke, und die schlechte Qualität der Kameras, die Apple in seinen Notebooks verwendet, steht in starkem Kontrast zu der scharfen 7-Megapixel-Frontkamera im iPhone 8, 8 Plus, X, X, XR, XS und XS Max.

Selbst wenn man die Kamera bis zu 1080p bewegen würde, würde das einen großen Unterschied in Bezug auf die Qualität machen, wie die Fotos zeigen, die mit der 1080p FaceTime HD-Kamera im iMac Pro aufgenommen wurden.

Die 720p-Kamera im MacBook Air 2018 ist ätzend, aber auch die FaceTime HD-Kameras, die Apple in der gesamten Mac Notebook-Linie einsetzt: Welche Modelle sind betroffen?

Alle MacBook Air Modelle scheinen die gleiche FaceTime HD Kamera zu haben und somit sind alle Modelle betroffen. Die Qualität der Kamera ist für einige Anwender weniger störend als für andere, aber es gab eine Vielzahl von Beschwerden: Was sagt Apple zu diesem Thema?

Nichts. Apple hat die Beschwerden über die Kamera des MacBook Air 2018 noch nicht kommentiert: Was kann ich tun, wenn ich mit meiner Kamera unzufrieden bin?

Wenn Sie mit der FaceTime HD-Kamera im MacBook Air 2018 unzufrieden sind, scheint die einzige Möglichkeit zu sein, sie zurückzugeben. Es gibt nichts, was man tun kann, um die Kamera zu verbessern, obwohl der Kauf einer externen Webcam auch eine mögliche Lösung ist.

Es besteht die Möglichkeit, dass es ein Softwareproblem gibt, das durch ein Over-the-Air-Update behoben werden könnte, das auf den Tests einiger Benutzer basiert, die behauptet haben, in einigen Apps eine bessere Videoqualität zu sehen als in anderen, aber die Ergebnisse waren inkonsistent und es ist unklar, ob Hard- oder Software schuld ist: Lohnt es sich immer noch, ein MacBook Air 2018 zu kaufen?

Wenn Sie ein Notebook für die Frontkamera kaufen, ist das MacBook Air 2018 keine gute Wahl, genau wie jeder andere Mac. Dasselbe gilt, wenn die nach vorne gerichtete Kamera ein wichtiges Merkmal für Sie ist.

Wenn Sie FaceTime nur gelegentlich verwenden, andere Geräte haben, auf die Sie zurückgreifen können, und sich nicht auf die Frontkamera verlassen müssen, ist das MacBook Air eine leistungsfähige Maschine mit Retina-Display, T2-Chip, Touch ID, Unterstützung für bis zu 16 GB RAM, einer Butterfly-Tastatur der dritten Generation, einem Force Touch Trackpad und Thunderbolt 3-Unterstützung.

Continue Reading
You may also like...
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Mac

To Top