Connect with us

2019 iPhones könnten Unterstützung für Wi-Fi 6 bieten.

2019 iPhones könnten Unterstützung für Wi-Fi 6 bieten.

News

2019 iPhones könnten Unterstützung für Wi-Fi 6 bieten.

Apples kommende iPhones 2019 könnten Unterstützung für Wi-Fi 6 bieten, sagte Barclays Analystin Blaine Curtis heute in einem CES-Nachtragsbericht.

Wi-Fi 6, auch bekannt als 802.11ax, ist der Wi-Fi-Standard der nächsten Generation nach 802.11ac.

Der neue Standard bringt höhere Datenraten, höhere Kapazität, bessere Leistung in dichten Umgebungen wie Konzerten und Sportveranstaltungen sowie eine verbesserte Energieeffizienz, um den Akku von Smartphones, Tablets und anderen batteriebetriebenen Geräten besser zu schonen.

Wi-Fi 6 soll 2019 fertiggestellt werden und wird auch für Haushalte von Vorteil sein, die über viele intelligente Produkte mit Internetanschluss verfügen.

Auf der diesjährigen Consumer Electronics wurden viele Wi-Fi 6-Produkte vorgestellt, darunter auch das neue 802.11ax mesh Wi-Fi-System von Netgear.

Apple war einer der ersten Gerätehersteller, der 802.11ac weit vor der Fertigstellung im Dezember 2013 eingeführt hat, so dass das Unternehmen als ein Frühanwender neuer Wi-Fi-Technologien bekannt ist. Es gibt nicht eine ganze Reihe von 802.11ax-Routern zur Zeit verfügbar, aber viele mehr werden wahrscheinlich im nächsten Jahr ihr Debüt geben.

5G-Konnektivität ist ebenfalls in Sicht, aber Gerüchte deuten darauf hin, dass Apple sie nicht sofort übernehmen wird, da sie eine Carrier-Implementierung erfordert und Probleme bei ihrer frühen Einführung haben könnte. Apple ist langsamer bei der Einführung neuer Mobilfunktechnologien und hat die Unterstützung für 4G LTE erst mit dem im September 2012 vorgestellten iPhone 5 implementiert, obwohl andere Smartphone-Hersteller Ende 2010 mit der Unterstützung begonnen haben.

Es wird erwartet, dass Apples iPhone-Angebot 2019 ähnlich wie das 2018er iPhone-Angebot aussehen wird, mit zwei OLED-Geräten in verschiedenen Größen und einem einzigen, kostengünstigeren LCD-Gerät. Es ist wahrscheinlich, dass Apple plant, die schnellere Spezifikation in allen drei iPhones einzuführen, wenn auch nicht garantiert, da es so aussieht, als würden die Geräte unterschiedliche Funktionssätze haben.

Jüngste Gerüchte deuten darauf hin, dass das High-End-Gerät, der Nachfolger des aktuellen iPhone XS Max, über eine dreifach linsige Rückfahrkamera verfügen wird, während das kleinere OLED iPhone und LCD iPhone über zweifach linsenförmige Kameraeinstellungen verfügen könnte.

Wir haben einen Weg, bis die 2019 iPhones im Herbst veröffentlicht werden, aber wir hören seit Monaten Gerüchte über die Geräte. Weitere Informationen findest du in unserem 2019 iPhone Roundup.Related Roundup: 2019 iPhones

Continue Reading
You may also like...
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in News

To Top