Connect with us

Apple CEO Tim Cook verdiente 2018 über 15 Millionen Dollar, ohne die Stock Awards zu zählen.

Apple CEO Tim Cook verdiente 2018 über 15 Millionen Dollar, ohne die Stock Awards zu zählen.

Mac

Apple CEO Tim Cook verdiente 2018 über 15 Millionen Dollar, ohne die Stock Awards zu zählen.

Apple CEO Tim Cook verdiente 2018 mehr als 15 Millionen Dollar an Gehältern, so die Proxy-Statement 2018, die Apple heute bei der SEC eingereicht hat.

Cook erhielt ein Grundgehalt von 3 Millionen US-Dollar sowie 12 Millionen US-Dollar an Anreizen, die aus leistungsbezogenen Gründen gewährt wurden, und weitere 682.000 US-Dollar an nicht spezifizierter „Other Compensation“. Cook verdiente insgesamt 3 Millionen Dollar mehr als 2017.

Cook’s aufgelistetes Gehalt beinhaltet keine Stock Awards, die er 2018 erhalten hat, und wenn man das berücksichtigt, hat er zusätzliche 121 Millionen Dollar verdient. In Zukunft wird Cook Aktien im Wert von mehr als 189 Millionen US-Dollar erhalten, wenn Aktien übertragen werden.

Andere Führungskräfte von Apple erhielten ein Grundgehalt von 1 Million US-Dollar sowie Boni von mehr als 25 Millionen US-Dollar. Angela Ahrendts, Jeff Williams, Luca Maestri und Kate Adams, Apples Chefsyndikus, haben 2018 alle über 26 Millionen Dollar verdient, einschließlich Aktienprämien.

Alle Führungskräfte von Apple verdienen deutlich mehr als das Durchschnittsgehalt bei Apple, das 55.426 US-Dollar betrug, da viele Einzelhandels- und Supportmitarbeiter für Apple arbeiten. Mit fast 16 Millionen Dollar verdient Cook das 283-fache dessen, was die medianen Apple-Mitarbeiter tun.

Die vollständige Vollmachtserklärung von Apple enthält zusätzliche Gehaltsangaben, Vorschläge, über die auf der Hauptversammlung im März abgestimmt wird, und Informationen über die Leistungen von Apple im Jahr 2018, wie z.B. die Erreichung von 100 Prozent erneuerbarer Energie in seinen globalen Einrichtungen, den Versand des zwei milliardsten iOS-Geräts, die Einführung des Everyone Can Create Curriculums und mehr.Tag: Tim Cook

Continue Reading
You may also like...
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Mac

To Top