Connect with us

Bang & Olufsen erweitert zusätzliche BeoPlay und BeoSound Lautsprecher um AirPlay 2 Unterstützung.

Bang & Olufsen erweitert zusätzliche BeoPlay und BeoSound Lautsprecher um AirPlay 2 Unterstützung.

iOS

Bang & Olufsen erweitert zusätzliche BeoPlay und BeoSound Lautsprecher um AirPlay 2 Unterstützung.

Bang & Olufsen hat in der vergangenen Woche weitere Lautsprecher mit AirPlay 2-Unterstützung ausgestattet, darunter den BeoPlay A9 und den BeoPlay M5, den BeoPlay M5 Lautsprecher im AirPlay Picker über Brad Thomas.

Dies folgt auf die Ergänzung des BeoPlay M3, des BeoSound 1 und 2, des BeoSound Core und des BeoSound Shape Anfang November, gefolgt vom BeoPlay A6, BeoSound Essence und dem BeoSound 35 bis Ende Dezember.

AirPlay 2 sollte im Rahmen eines automatischen Software-Updates für jeden Lautsprecher aktiviert werden, aber die Softwareversion kann bei Bedarf über die Bang & Olufsen App für iPhone und iPad manuell überprüft und aktualisiert werden.

Mit dem AirPlay 2-Update unterstützen diese Bang & Olufsen-Lautsprecher jetzt Multi-Room-Audio, wenn sie mit anderen AirPlay 2-Geräten wie dem HomePod, Apple TV, Sonos-Lautsprechern einschließlich des One, Beam, Playbase und Play:5 der zweiten Generation kombiniert werden, und wählen Denon- und Marantz-Audioempfänger.

AirPlay ermöglicht auch die Siri-Steuerung der Wiedergabe von Apple Musik oder Podcasts auf unterstützten Lautsprechern über iPhone, iPad, iPod touch, HomePod und Apple TV.

Bang & Olufsen-Lautsprecher werden in den meisten Apps im AirPlay-Gerätepicker und im Control Center auf Geräten mit iOS 11.4 oder höher angezeigt.

AirPlay ist das drahtlose Streaming-Protokoll von Apple, mit dem Benutzer Audio von iTunes auf einem Mac einfach an unterstützte Lautsprecher sowie von iPhone-Anwendungen wie Apple Music, YouTube, Spotify, Hulu und Netflix an AirPlay-fähige Lautsprecher streamen können, jetzt auch an diese BeoPlay und BeoSound Optionen: Bang & Olufsen, AirPlay 2

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in iOS

To Top