Connect with us

Zugriff auf das Kontrollzentrum und den Startbildschirm in iOS 12 mit den neuen Gesten des iPads

Zugriff auf das Kontrollzentrum und den Startbildschirm in iOS 12 mit den neuen Gesten des iPads

iOS

Zugriff auf das Kontrollzentrum und den Startbildschirm in iOS 12 mit den neuen Gesten des iPads

Apple hat in iOS 11 die Oberfläche des iPad überarbeitet und die Art und Weise, wie wir mit dem Tablett interagieren, durch ein neues Dock, einen überarbeiteten App Switcher und Drag and Drop geändert. Mit iOS 12 wurden weitere Änderungen am iPad implementiert.

Es gibt neue Gesten für den Zugriff auf den Startbildschirm, den App Switcher und das Control Center, sowie eine neue Statusleiste und einige neue Multitasking-Funktionen, die wir weiter unten beschrieben haben.

Die neuen iPad-Gesten sind identisch mit den Gesten auf dem iPhone X, und Apple bereitet uns auf die Abschaffung der Home-Taste in zukünftigen iPad-Modellen vor. Gerüchte besagen, dass die kommenden iPad Pro-Modelle ein TrueDepth-Kamerasystem und eine Gesichts-ID anstelle einer herkömmlichen Touch-ID-Home-Taste haben werden.

Wenn du ein iPhone X verwendest, werden dir die neuen iPad-Gesten vertraut sein, aber wenn nicht, kann es etwas dauern, bis du dich daran gewöhnt hast: So gelangen Sie zum Startbildschirm und App Switcher

Wenn Sie in iOS 11 von einer Anwendung aus auf den Startbildschirm zugreifen wollten, würden Sie die Taste Touch ID Home drücken. Das ist immer noch wahr, aber Sie können jetzt auch zum Startbildschirm gelangen, wenn Sie von der Unterseite des Displays nach oben streichen, wie im obigen Video gezeigt.

Wenn Sie in einer App von unten nach oben wechseln, gelangen Sie direkt auf den Startbildschirm, anstatt nur das iPad-Dock innerhalb einer App aufzurufen. Komm her mit einem schnellen Schlag auf das Dock.

Um zum Dock zu gelangen, um mehr als eine App für Multitasking-Zwecke zu öffnen, müssen Sie ein Streichen und einen leichten Halt machen und nicht nur ein Streichen am unteren Zoll des Bildschirms, während Sie bereits eine App geöffnet haben. Ein schneller Schlag bringt Sie zum Startbildschirm, aber ein Schlag und ein Halten bringt das Dock in einer App.

Wenn Sie etwas höher auf dem Bildschirm streichen und halten, können Sie auf den App Switcher auf dem iPad zugreifen, um schnell zwischen Apps zu wechseln oder Apps zu schließen, was mit einem Streichen nach oben auf einer App-Karte geschieht. Der iOS 12 iPad App Switcher, der mit einem längeren Streichen und Halten am Dock erreichbar ist, entweder auf dem Home-Bildschirm oder in einer Anwendung.

Control Center in iOS 11 wurde mit dem App Switcher gepaart und war über das Dock erreichbar, aber diese Geste öffnet nun den App Switcher allein, ohne Zugang zum Control Center zu gewähren.

Der Zugriff auf das Control Center erfolgt nun über den rechten Teil der Statusleiste, wo die Akkulaufzeit und die Wi-Fi/Cellular-Verbindung angezeigt werden.

Alle anderen Gesten auf dem iPad bleiben gleich, wie z.B. ein Streichen nach unten von der oberen Mitte des Displays, um Ihre Benachrichtigungen anzuzeigen, und ein Streichen nach rechts, um zum Heute-Bereich für den Zugriff auf das Widget zu gelangen, aber es gibt weitere Verbesserungen am iPad, die in iOS 12 erwähnt werden sollten.

Die Statusleiste des iPad wurde in iOS 12 neu gestaltet und ähnelt nun der Statusleiste des iPhone X. Datum und Uhrzeit werden auf der linken Seite der Statusleiste angezeigt, während die Akkulaufzeit und das Wi-Fi/Cellular-Signal und die Verbindung auf der rechten Seite angezeigt werden.

Die Mitte des Displays, in der das Datum vorher angezeigt wurde, wird offen gelassen, vielleicht für eine zukünftige Kerbe. Vor iOS 12 wurde das Datum in der Statuszeile des iPad nicht angezeigt, so dass es sich auch um eine Neuerung handelt.

Wenn Sie beim Tippen auf dem iPad die Leertaste gedrückt halten, verwandelt sich die Tastatur in ein Trackpad, um die Navigation durch ein Dokument zu erleichtern und den Cursor zu bewegen.

Dies ist eine Funktion, die auf iPhones mit 3D Touch verfügbar war, aber mit iOS 12 erweitert sie sich auf das iPad.

Auf neueren iPads mit 2GB+ RAM wurde das Multitasking etwas verbessert. Während in iOS 11 maximal zwei Anwendungen gleichzeitig arbeiten können, können Sie unter iOS 12 drei haben.

Um drei Anwendungen gleichzeitig zu verwenden, verbinden Sie zwei Anwendungen in der geteilten Ansicht mit einem Slide-Over-Fenster. In diesem Modus sind alle drei Anwendungen aktiv, und obwohl das Slide Over-Fenster den größten Teil des zweiten Split View-Fensters blockieren wird, können Sie trotzdem durch alle drei Anwendungen scrollen und sie verwenden: Multitasking in iOS 12. Beachten Sie, dass alle drei Fenster aktiv sind.

Das gilt nicht für iOS 11, wo das Öffnen eines Slide Over-Fensters in der geteilten Ansicht die beiden Split View-Anwendungen deaktivieren würde, bis das Slide Over-Fenster geschlossen wurde. iOS 11 Multitasking. Beachten Sie, dass das Slide Over Fenster die beiden Split View Anwendungen deaktiviert.

Multitasking-Gesten in iOS 12 haben sich nicht geändert. Ziehen Sie eine Anwendung aus dem Dock nach oben und links oder rechts vom Display, um in den Modus „Geteilte Ansicht“ zu gelangen, oder ziehen Sie eine Anwendung über eine vorhandene Anwendung, um in den Modus „Slide Over“ zu gelangen.

iOS 12 wird im Herbst zusammen mit neuen iPhones veröffentlicht, ist aber in einer Beta-Kapazität für Entwickler und alle, die ein öffentlicher Betatester werden wollen, verfügbar. iOS 12 sollte nicht auf einem primären Gerät installiert werden, da Betas schwerwiegende Fehler verursachen und sicherstellen kann, dass vor dem Update auf die neue Software ein Backup erstellt wird.

Weitere Informationen zu den neuen Funktionen, die in iOS 12 enthalten sind, finden Sie in unserem iOS 12 Roundup: iOS 12.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in iOS

To Top