Connect with us

Kuo sagt erneut keinen 3D-Touch für 2018 6,1-Zoll-LCD-iPhone voraus

News

Kuo sagt erneut keinen 3D-Touch für 2018 6,1-Zoll-LCD-iPhone voraus

Apple’s kommende 6,1-Zoll-LCD-iPhone kann nicht mit 3D Touch aus Kostengründen, nach einem neuen Hinweis von KGI Securities Analyst Ming-Chi Kuo und veröffentlicht von der chinesischen Website Feng.

Kuo sagt, dass das 6,1-Zoll-iPhone die so genannte „Cover Glass Sensor“ (CGS)-Technologie nutzen wird, um das Touch-Modul des iPhones vom Display-Panel (In-Cell-Technologie) auf das Oberflächenglas zu verlagern. Die CGS-Methode führt angeblich zu einem leichteren und schlagfesteren Display.

Mit dieser Display-Technologie wird Apple dem im CGS enthaltenen Touch-Filmsensor einen Dünnfilmsensor hinzufügen, aber der Zweck der neuen Schicht ist unbekannt. Es wird jedoch zu einer 15-prozentigen Erhöhung der Kosten für das Touchpanel führen, was zu einem höheren Kaufpreis von $23 bis $26 führt.

Um die Kosten für das neue Display auszugleichen, glaubt Kuo, dass Apple die 3D-Touch-Funktionalität auf dem 6,1-Zoll-iPhone entfernen wird, was ein merkwürdiger Schritt wäre, da 3D Touch gut in das gesamte Betriebssystem integriert ist, das zu diesem Zeitpunkt auf dem iPhone läuft.

Die beiden anderen iPhone-Modelle Apple wird voraussichtlich 2018 auf den Markt kommen, der 5,8-Zoll-OLED-iPhone X-Nachfolger und das 6,5-Zoll-OLED-Gerät, das als „iPhone X Plus“ bezeichnet werden kann, werden weiterhin 3D-Touch-Funktionalität bieten.

Da Apple plant, die CGS-Display-Technologie in zukünftige iPhones zu integrieren, einschließlich OLED-Modelle ab 2019, könnte 3D Touch möglicherweise von allen zukünftigen iPhones entfernt werden.

Es ist nicht klar, was der in Kuo’s Notiz erwähnte mysteriöse Dünnschichtsensor tun wird, aber es könnte eine Art 3D-Touch-Ersatzsystem sein. Apple plant, in den nächsten Jahren iPhones mit berührungsloser Gestensteuerung auf den Markt zu bringen, und das könnte der erste Schritt in diese Richtung sein. Ein gestenbasiertes System ist jedoch noch etwa zwei Jahre entfernt, so dass der Film eine andere neue Eingabemethode sein könnte, um 3D Touch zu ersetzen.

Kuo geht davon aus, dass das 6,1-Zoll-iPhone 65 bis 75 Prozent der iPhone-Lieferungen im Laufe des Jahres ausmachen wird, da es preisgünstiger ist und mit den beiden von Apple geplanten OLED-Geräten gleichwertig ist.

Während die 6,1-Zoll-iPhone wird nicht mit OLED-Technologie, es wird gesagt, dass eine Kante-zu-Rand-Bildschirm-Design und Unterstützung für Face-ID, wie die OLED-Telefone in der 2018 iPhone lineup.Related Roundup: 2018 iPhonesTag: Ming-Chi Kuo

Continue Reading
You may also like...
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in News

To Top