Connect with us

So erstellen Sie Alarme auf Ihrem HomePod

So erstellen Sie Alarme auf Ihrem HomePod

iOS

So erstellen Sie Alarme auf Ihrem HomePod

HomePod, ähnlich wie ein iPhone oder iPad, kann als Weckerersatz verwendet werden, um Sie morgens aufzuwecken oder Sie an wichtige Aufgaben zu erinnern.

Die Verwendung von HomePod als Wecker ist einfach, aber es wird separat gesteuert als Alarme auf Ihrem iPhone und es gibt ein paar Tricks zu beachten. Einstellung mit Siri

Der einfachste Weg, einen Alarm auf dem HomePod einzustellen, ist Siri zu fragen. Siri kann einen einmaligen Alarm für Sie einstellen, oder Siri kann wiederkehrende Alarme einstellen, die jeden Tag ausgelöst werden. Einige Beispielkommandos: Hey Siri, setze einen Alarm auf 10:00 Uhr.

Hey Siri, stell den Wecker auf 9 Uhr morgens. jeder Werktag

Hey Siri, stell den Wecker auf 10 Uhr morgens. jeden Dienstag und Donnerstag

Hey Siri, stellen Sie den Wecker auf 14:00 Uhr. mit der Bezeichnung Flight Check-In

Hey Siri, stell den Wecker auf 9 Uhr morgens. jedes Wochenende

TIPP: Die Beschriftung Ihrer Alarme erleichtert es Ihnen, sich diese zu merken und bei Befehlen an Siri wieder zu referenzieren. Verwalten von Alarmen mit Siri

Sie können Ihre Alarme auch mit Siri verwalten. Wenn Sie z.B. einen Alarm löschen möchten, können Sie so etwas wie „Hey Siri, löschen Sie die 14:00 Uhr. „Hey Siri, lösche alle meine Alarme.“

Es ist auch möglich, einen Alarm zu ändern, mit einem Befehl wie „Hey Siri, ändern Sie die 14:00 Uhr. Alarm bis 15:00 Uhr, und wenn Sie wissen wollen, welche Alarme Sie eingerichtet haben, sagen Sie: „Hey Siri, welche Alarme habe ich an?

Siri durchläuft alle Alarme, die mit diesem Befehl auf dem HomePod eingerichtet sind. Verwalten und Einstellen von Alarmen in der Home App

Alarme, die Sie über Siri auf dem HomePod eingerichtet haben, können in der Home-Applikation angezeigt und verwaltet werden. Öffnen Sie die Home-Applikation 3D Touch oder drücken Sie lange auf das HomePod-Symbol auf dem Hauptbildschirm. Tippen Sie auf „Alarme“ Der Abschnitt „Alarme“ des HomePod in der Home App ähnelt dem Abschnitt „Alarm“ der Clock App auf dem iPhone.

Wenn Sie auf die Schaltfläche „+“ tippen, können Sie einen neuen Alarm einstellen, und wenn Sie auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ tippen, können Sie einen bestehenden Alarm bearbeiten oder löschen. Wenn Sie auf einen der Knöpfe neben einem Alarm tippen, wird dieser vorübergehend ausgeschaltet.

Bei jedem Alarm, den Sie einstellen oder bearbeiten, können Sie eine Uhrzeit hinzufügen, die Wiederholung veranlassen und die Beschriftung ändern. HINWEIS: Vor der Veröffentlichung des HomePod gab es Gerüchte, wonach Benutzer Songs als benutzerdefinierte Klingeltöne für die Alarmfunktion des HomePod einstellen können, aber das ist nicht möglich. Es gibt keine Möglichkeit, den Standardton des Alarms auf dem HomePod zu ändern. Deaktivieren eines Alarms

Wenn ein Alarm auf dem HomePod ausgelöst wird, ertönt ein Alarmton und die Oberseite des HomePod blinkt mit weißem Licht. Um es auszuschalten, müssen Sie nur auf die Oberseite des HomePod tippen.

Wenn Sie keine freie Hand haben, können Sie Siri auch bitten, den Wecker auszuschalten: „Hey Siri, schalte den Wecker aus.“

Es gibt keine Möglichkeit, einen Wecker auf dem HomePod einzuschlafen – er ist an oder aus. Wenn Sie eine Person sind, die gerne Ihre Alarme einschlafen möchte, stellen Sie sicher, dass Sie Multiples mit dem HomePod einstellen, damit Sie nicht zu lange einschlafen.Related Roundup: HomePodBuyer’s Guide: HomePod (Buy Now)

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in iOS

To Top