Connect with us

Chinesische Smartphone-Hersteller planen Mini-LED-Versorgung, da Apple erwartet, die Mehrheit der OLED-Produktion in diesem Jahr zu kontrollieren.

Chinesische Smartphone-Hersteller planen Mini-LED-Versorgung, da Apple erwartet, die Mehrheit der OLED-Produktion in diesem Jahr zu kontrollieren.

iOS

Chinesische Smartphone-Hersteller planen Mini-LED-Versorgung, da Apple erwartet, die Mehrheit der OLED-Produktion in diesem Jahr zu kontrollieren.

Apples Beherrschung der OLED-Lieferkette ist einer der Gründe, warum drei chinesische Smartphone-Hersteller nach alternativen Display-Technologien für zukünftige Mobiltelefone suchen, so ein Bericht von DigiTimes heute.

Huawei, Oppo und Xiaomi planen die Einführung von Mini-Panels mit LED-Hintergrundbeleuchtung in Smartphones, die später im Jahr 2018 auf den Markt kommen. Die drei Unternehmen glauben, dass Apple „die Nutzung von AMOLED-Panels“ auf iPhones ausdehnen könnte, die 2018 kommen, und noch mehr von Samsung Display’s Produktion der OLED-Displays in Anspruch nehmen wird.

Der Einstieg von Apple in die OLED-Displays für Smartphones begann mit der Herstellung des iPhone X im vergangenen Jahr und wird voraussichtlich 2018 mit dem iPhone X der zweiten Generation und dem 6,5-Zoll „iPhone X Plus“ zunehmen, was Apple dazu veranlassen dürfte, die OLED-Displayaufträge dank der größeren Größe deutlich zu erhöhen. Das Unternehmen hat auch OLED-Displays in die Apple Watch integriert.

Anstatt zu versuchen, für die Versorgung mit OLED-Displays gegen Apple zu kämpfen, wenden sich die in China ansässigen Smartphone-Hersteller in diesem Jahr der Mini-LED zu. Berichten zufolge haben die Unternehmen taiwanesische Zulieferer gebeten, im Juni 2018 mit der Produktion von Mini-LED-Hintergrundbeleuchtungen zu beginnen, in Erwartung von Produkten, die in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 auf den Markt kommen würden. Quellen aus der Industrie stellten fest, dass technologische Fortschritte bei der Entwicklung von Mini-LED-Produkten das Potenzial haben, die Produktionskosten zu senken und die Bereitschaft der Smartphone-Hersteller, die Technologie zu übernehmen, weiter zu erhöhen.

Neben Samsung Display, schlug ein Bericht Anfang des Monats vor, dass Apple LG Display zu seiner OLED-Lieferkette hinzufügen wird, um den Aufbau von 6,5-Zoll-Panels für das iPhone X Plus zu unterstützen. Samsung war der einzige OLED-Lieferant für das iPhone X im Jahr 2017, und es wird vorhergesagt, dass das Unternehmen die Lieferung von OLED-Panels an Apple mit 180 bis 200 Millionen OLED-Displays im Jahr 2018 (für das 5,8-Zoll-Gerät) erhöhen wird, von geschätzten 50 Millionen im Jahr 2017.

Continue Reading
You may also like...
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in iOS

To Top