Connect with us

iPhone X Besitzer beschweren sich über Tastatur‘ Wasted Space „beschweren

iPhone X Besitzer beschweren sich über Tastatur' Wasted Space "beschweren

News

iPhone X Besitzer beschweren sich über Tastatur‘ Wasted Space „beschweren

Da die ersten Anwender das iPhone X am vergangenen Wochenende zum ersten Mal erleben durften, gingen viele Benutzer in die MacRumors-Foren, Reddit und Twitter, um die Lücke zu diskutieren, die unterhalb der Tastatur innerhalb von iOS 11 auf dem iPhone X existiert. Wie einige Benutzer darauf hingewiesen, war dieser Raum wahrscheinlich als ein Weg, um leichter Streichen bis nach Hause zu gehen, und potenziell aus ergonomischen Gründen gemeint, da eine niedrigere Tastatur könnte schwieriger sein, auf, aber viele iPhone X Besitzer sind noch immer an die Art und Weise gewöhnt, wie die Tastatur sieht über alle Anwendungen auf dem Gerät. Die iOS-Tastatur auf dem iPhone X

Auf der neuen Tastatur sitzen das Globus- oder Emoji-Symbol und das Diktat-Symbol unter der Leertaste ganz unten auf dem Bildschirm. Zwischen diesen beiden Knöpfen ist eine breite, leere graue Fläche, die nicht gut sitzt mit einigen iPhone X Besitzer, und die einige frühe Bewertungen des Geräts wies darauf hin, dass letzte Woche. BuzzFeed zum Beispiel wunderte sich, warum Apple nicht mehr mit diesem Platz getan hat, und fügte möglicherweise auch „übliche Zeichensetzung, häufig verwendete Emojis oder buchstäblich alles andere“ hinzu, wenn die Tastatur in einer beliebigen Anwendung auf dem Bildschirm ist (was für mich die meiste Zeit ist): Es gibt diesen toten Raum unten, wo Apple gewöhnliche Zeichensetzung, häufig verwendete Emojis, Andere Vollbild-Apps auf anderen Handys setzen Navigations- oder andere Designelemente in diesen Bereich, und es sieht nicht überfüllt oder vollgepackt aus. Es sieht gut aus. Es ist rätselhaft, warum Apple nicht etwas Nützlicheres nach unten gelegt hat, oder warum es nicht eine Reihe von Zahlen oder Emojis nach oben hinzugefügt und die Tastatur heruntergedrückt hat, um es leichter zugänglich zu machen. Alex Muench, UI/UX-Designer für Apps wie Todoist und Twist, ging noch einen Schritt weiter und entwarf ein Modell, wie das auf zukünftigen Versionen von iOS auf dem iPhone X aussehen könnte. Muench verglich diesen Platz auf dem iPhone X mit einem potentiellen Bereich für kürzlich genutzte emojis,“like Touch bar on Mac“. unbenutzter Platz auf der iPhone X-Tastatur könnte für häufig genutzte emojis wie Touchbar auf Mac genutzt werden… pic. twitter. com/OZx48cSVWl- Alex Muench (@alexmuench) 6. November 2017 Twitter-Benutzer @Yespur fragte nach einer fremden Tastatur Es ist unklar, ob Dritte auf dem iPhone X überhaupt in der Lage sein werden, für diesen Bereich von iOS auf dem iPhone X zu gestalten. In den Richtlinien für die Benutzeroberfläche des neuen Smartphones fordert die einzige direkte Erwähnung der Tastatur Entwickler auf, die Globus- und Diktiertasten nicht zu duplizieren. Duplizieren Sie keine vom System bereitgestellten Tastaturfunktionen. Auf dem iPhone X erscheinen die Emoji/Globe-Taste und die Diktattaste automatisch unter der Tastatur – auch bei Verwendung von benutzerdefinierten Tastaturen. Das iPhone X kommt mit einer Vielzahl von neuen Gesten, Funktionen und Interaktionen der Benutzeroberfläche, die einige Zeit in Anspruch nehmen, um sich an die folgenden Jahre der traditionellen iPhone Erfahrung zu gewöhnen. Ohne eine Home-Taste müssen Sie das iPhone X vom unteren Rand des Geräts aufwärts bewegen und einige physikalische Befehle wie z. B. einen Screenshot durch Drücken der Seitentaste und der Lautstärketaste neu anordnen. Weitere Informationen zu Apples neustem Smartphone finden Sie in unserem iPhone X Roundup Verwandte Informationen: iPhone XBuyer’s Guide: iPhone X (Jetzt kaufen)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in News

To Top